www.schloss-grumbach.de

Freundeskreis Schloss Grumbach e.V.

Veranstaltungen

Der Freundeskreis Schloss Grumbach legt jährlich ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit fröhlichen Festen, anspruchsvollen Konzerten, Schlossführungen, Sonderausstellungen und vielem mehr auf.

Kartenvorbestellungen, Anmeldung für die Fahrten, Anmeldung für Gruppenführungen im Schloss oder den Schlossmuseen, sowie weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Freundeskreis Schloss Grumbach e.V. bei Edwin Hamberger, Tel. 09365-9245 und Hans Winzlmaier, Tel. 09365-3802.

Informationen zu unseren Schloss- und Museumsführungen finden Sie hier.

Auch andere Veranstalter nutzen die Räume im Schloss für ihre Veranstaltungen. Informationen hierzu im Veranstaltungskalender des Marktes Rimpar. Auch für ihre Feierlichkeiten können Sie den Rittersaal mieten. Ansprechpartner ist hier ebenfalls der Markt Rimpar.

Veranstaltungsliste und Detail-Informationen:

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Categories
Kategorie
Search
Suche

Besichtigung von Schloss und Kirche in Büchold


Samstag, 24. September 2022, 14:00
 

Der Freundeskreis Schloss Grumbach lädt ein am Samstag, 24. September um 14.00 Uhr zu einer Führung in Büchold bei Arnstein, wo die Burg/Schloss und die Kirche besichtigt werden können.

 

Die Burg/Schloss Büchold blickt auf eine lange, wechselvolle Geschichte zurück.

 

Erstmals als Höhenburg 1299 erwähnt, wurde sie 1364 durch die Herren von Thüngen erworben und verblieb mehr als 200 Jahre in deren Besitz. Die romanische Burganlage wurde in dieser Zeit zu einem prächtigen Renaissance-Schloss ausgebaut.

 

Ab 1596 hatte das Schloss wechselnde adelige Besitzer und erhielt gegen Ende des 17. Jahrhunderts einen prachtvollen Barockgarten.
Mit der Auflösung des hochstiftlichen Amtes Büchold verfiel das Schloss mit seinem Garten ab 1769 allmählich, die Renaissancegebäude wurden abgerissen.
Ein Privatmann erwarb 1818 die Burgruine, und das Anwesen wurde für fast 200 Jahre als Landwirtschaftsbetrieb genutzt.

 

2007 wurde die baufällige Anlage von der Brauereibesitzerin Susan Schubert und ihrem Ehemann Henning Glawatz erworben und in den Jahren 2009 bis 2011 grundlegend saniert. Dabei wurde der Bergfried konserviert, die Ringmauern stabilisiert und teilweise erneuert sowie ein kleines Museum eingerichtet.

 

Im Anschluss an diese Führung erfolgt noch eine Besichtigung der Bücholder Kirche mit ihrer prächtigen, mit zahlreichen Rosen bemalten Kirchendecke.
Treffpunkt ist der Platz vor dem Schloss, dort gibt es Parkmöglichkeiten. Die Teilnahme an der Führung ist, auch für Nichtmitglieder, frei.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 09365-3802. Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird empfohlen.

Zurück

Herzlich Willkommen!

Logo des Freundeskreis Schloss Grumbach e.V.

Veranstaltungen

02Okt
Sonntag | 02.10.2022 | 14:00
02Okt
Sonntag | 02.10.2022 | 14:00
09Okt
Sonntag | 09.10.2022 | 19:00
16Okt
Sonntag | 16.10.2022 | 14:00
16Okt
Sonntag | 16.10.2022 | 14:00