www.schloss-grumbach.de

Freundeskreis Schloss Grumbach e.V.

Große Küche

Im Erdgeschoß des Westflügels lag die sogenannte große Küche (eine weitere Küche war im Bereich der heutigen Gaststättenküche). Ihre Größe dürfte bei ca. 118 m2 gelegen haben. Dazu kamen noch Küchennebenräume, wie Anrichte, Spülküche, Küchen- und Ritterstube, Silberkammer u. a. ca. 90 m2 dazu. Im Kellergeschoß, direkt unter der großen Küche, lag der Wein- und Bierkeller mit einem Fassungsvermögen von ca. 213.000 l. Eine Versorgungstreppe führte von dem Anrichte-Raum sowohl in den Keller, als auch zu den fürstlichen Räumen im 1. Obergeschoss.

Die Größe des Küchenensembles ist zu verstehen, bedenkt man die Größe des fürstlichen Hofstaates mit dem die Fürstbischöfe nach Rimpar kamen. 36 Aufenthalte der Fürstbischöfe sind von 1698 – 1739 nachweisbar. Bei 26 Aufenthalten lag die Größe des Hofstaates bei maximal 69 Personen und bei 10 Aufenthalten zwischen 75 – 160 Personen.

Herzlich Willkommen!

Logo des Freundeskreis Schloss Grumbach e.V.